• Mo-Fr 8:30-13:00 Uhr und 14:30-18:00 Uhr | SA 9:00-13:00 Uhr

Telefonnummer

06124 - 2258

Stadt Bad Schwalbach

Am Kurpark 2

Emailadresse

info@victoriaapotheke.de

Notdienst 2020

Download: Notdienskalender

A

Probiotika

Darmgesundheit und Probiotika

Wer braucht probiotische Präparate?

Antibiotika zerstören krankmachende Bakterien und helfen bei Infektionskrankheiten möglichst rasch wieder gesund zu werden. Leider unter­scheiden Antibiotika nur unzureichend zwischen diesen „schlechten" Bakterien, die uns krank machen, und den „guten" Bakterien, die für eine gesunde Darmflora unverzichtbar sind. Durch das Zerstören auch dieser „gesunden" Bakterien im Darm wird unser durch die Infektion ohnehin schon geschwächtes - Immunsystem zu­sätzlich angegriffen. In den meisten Fällen kann sich die Darmflora nicht wieder von alleine regene­rieren. Der Verzehr von probiotischen Nahrungs­mitteln, wie z.B. Joghurts, ist in aller Regel nicht ausreichend, da die Konzentration an probiotischen Kulturen viel zu gering ist, pnd diese obendrein die Passage durch den mit Säure gefüllten Magen meist gar nicht überstehen. Generell ist deshalb zu empfehlen, nach Beendigung jeder antibiotischen Therapie die Darmflora mit einem hochkonzentrierten Präparat neu aufzubauen, und somit die körpereigenen Abwehrkräfte wieder zu stärken. Nicht nur für unser lmmunsytem ist eine gesunde Darmflora wichtig, sondern auch für ein gesundes Hautbild. Deshalb eignen sich probiotische Präpa­rate auch zur unterstützenden Behandlung bei Akne und verschiedenen Hautkrankheiten wie z.B. der Neurodermitis.

Probiotika bringen den Darm wieder ins Gleichge­wicht und können so bei Darmproblemen (z.B. Verstopfung, Durchfall oder Blähungen) positiv wirken. Auch bei Allergien wurde eine positive Wirkung beobachtet, ebenso bei Pilzbefall des Darms und der Scheide.

Welche Inhaltsstoffe sind empfehlenswert?

Probiotische Präparate sollten hochdosierte Aufbau­produkte für die Darmflora enthalten. Dies sind vor allem die natürlich vorkommenden Darmbakterien Lactobacillus acidophilus, Bifido­bacterium bifidum, Lactobacillus casei, Lactoba­cillus rhamnosus und Streptococcus thermophilus, insgesamt sollten ca.SO Milliarden Einheiten pro Gramm enthalten sein! Aus der Zichorienwurzel gewonnenes Inulin, sowie das Fructooligosaccharid fördern das Wachstum der natürlichen Darmflora. Die lnhaltstoffe sollten mikroverkapselt und somit vor Zerstörung durch die Magensäure geschützt sein.

Wie lange nimmt man ein probiotisches Präparat ein?

Die Einnahmedauer sollte mindestens 2 Wochen betragen, in besonderen Fällen kann eine wesentlich längere Einnahmedauer empfehlenswert sein.

Gibt es Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen sind bei den oben beschriebenen Inhaltsstoffen auch bei Langzeitanwendung nicht bekannt.

 

ZURÜCK zur Übersicht Nahrungsmittelergänzung.

 

 

logo

Am Kurpark 2
65307 Bad Schwalbach
Dr. Petra Häusler

Mo. - Fr.: 8:30 - 13:00 Uhr
Mo. - Fr.: 14:30 - 18:00 Uhr
Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr

Telefon: 06124 / 2258
Fax: 06124 / 77391
info@victoriaapotheke.de

IMPRESSUM und DATENSCHUTZ

Ihre Vorteile

Großes Warenlager, Onlineshop für Tagesbestellungen.

Individuelle Kosmetik für Ihren Hauttyp.

Homöopathische Beratung.

Naturprodukte zur Heilungsunterstützung.

Copyright © Victoria Apotheke | Am Kurpark 2 | D-65307 Bad Schwalbach | Erstellt durch: Victoria Apotheke Bad Schwalbach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.